Trainingsthemen

Alle Wege führen nach Rom. Moderne Abschlusstechniken führen ohne Umwege zum Ziel. Gleichzeitig erhöhen sie Ihre Abschlussquote und somit Ihren Umsatz. Setzen Sie auf moderne und praxisbewährte Techniken für den erfolgreichen Verkaufsabschluss. Lernen Sie, wie Sie den Kunden Schritt für Schritt mit intelligenten Fragetechniken und Argumentationen zum Abschluss führen.

Die Ursachen für geringe Abschlussquoten und enttäuschte Verkäufer und Verkäuferinnen liegen meist im Verkaufsgespräch selbst und im Ablauf des Verkaufsprozesses. Durch das Training und die individuelle Entwicklungsbegleitung verbessert sich das praktische Umsetzen. Sie gewinnen mehr Effizienz Ihrer Verkaufsaktivitäten. Die konsequente Anwendung der vermittelten Inhalte führt unweigerlich zu mehr Verkaufserfolgen.

Wer kennt sie nicht: „Zu teuer“, „keine Zeit“, „ich muss mir das noch überlegen“ oder „kein Interesse“? Sind es Vorwände oder Einwände und wie entgegnet man ihnen im Gespräch? Schulen Sie Ihre Überzeugungskraft mit praktischen und modernen Methoden zur erfolgreichen und zielführenden Einwandbehandlung. Und kommen Sie somit auf die Zielgerade zum Verkaufsabschluss.

Warum kaufen Menschen? Diese Frage stellen sich Experten in Vertrieb, Verkauf und Marketing. Früher wurden hierzu gern die fünf Kaufmotive Sicherheit, Komfort, Prestige, Freude und Profit herangezogen. Doch die Wirklichkeit ist viel komplexer. Die meisten Kaufentscheidung treffen Kunden aus der Emotion heraus. Wie begeistern Sie Ihre Kunden und entwickeln sie zu wahren Fans und Stammkunden?

Empfehlungsmarketing bietet im Verkauf die höchste Konversionsrate und verringert Zeit- und Kostenaufwand bei der Geschäftsanbahnung erheblich. Durch Empfehlungsmarketing erhöhen sich Terminvereinbarungen und Abschlüsse mit Neukunden im Vergleich zur „Kaltakquise“ immens. Somit muss das Empfehlungsmarketing zum fixen Bestandteil im Verkaufsprozess gehören.

Der Vertriebsinnendienst - oder, der ruhende Pol im Vertrieb? Im Austausch mit den KundInnen einerseits, den Außendienst-VerkäuferInnen, dem Marketing, der Logistik andererseits bedarf es dazu viel Know-How und Organisationsgeschick. Effiziente Prozesse und gut geschulte MitarbeiterInnen, die den Verkauf unterstützen und Ihre KundInnen optimal betreuen, sind ein wesentlicher Faktor für Ihren Unternehmenserfolg.

Eine Königsdisziplin im Verkauf. Manche Verkäufer lieben die Kaltakquise, viele aber haben Angst vor Ablehnung und dem Scheitern. Mit gelungenen Gesprächseinstiegen steigern Sie die Lust des Potenzialkunden an einem Termin mit Ihnen und beseitigen Ihre Angst beim Gespräch mit Unbekannten. In a perfect world ... - gäbe es keinen Kundenschwund - würden die Bestandskunden häufiger Lösungen bei uns kaufen - würden Neukunden ohne Akquise vom Verkäufer bei uns Schlange stehen. Welche modernen Methoden im Verkauf führen zur nachhaltigen Neukundengewinnung?

Der Einfluss von Körpersprache und Rhetorik auf den Eindruck des Kunden ist immens, da sie vom Kunden zwar wahrgenommen - aber in den meisten Fällen unbewusst wahrgenommen werden. Neben fachlicher Kompetenz und der Nutzung sämtlicher Bausteine im erfolgreichen Verkaufsprozess gehören Körpersprache und Rhetorik zu den wichtigsten Elementen für den erfolgreichen Verkaufsabschluss. Steigern Sie Ihre persönliche Wirkung beim Kundengespräch durch den NATÜRLICHEN Einsatz von positiver Körpersprache und Rhetorik.

„Ich kann Ihnen nichts verkaufen, wenn ich nicht weiß, welche Ziele Sie verfolgen.“ Nur wenn Sie den wahren Bedarf des Potenzialkunden im Gespräch ermitteln, können Sie punktgenaue und kundenorientierte Angebote legen und somit Aufträge schneller gewinnen. Welche Fragetechniken und welche Powerfragen sollten Sie für die Bedarfsanalyse einsetzen, die den Weg zur Unterschrift ebnet? Wie können Sie durch gelungene Bedarfsanalyse den Nutzen Ihrer Angebote für Ihre Kunden punktgenau formulieren und die Attraktivität Ihrer Lösungen deutlich steigern?

Es nützt das beste Produkt nichts, wenn es nicht verkauft wird. Erarbeiten Sie konkrete Ideen, vom Gesprächseinstieg über eine wirkungsvolle Präsentation bis hin zum Abschluss, wie Sie neue Produkte und Dienstleistungen einführen - und Ihre Kunden damit auch erfolgreicher machen. Denn "Reinverkäufer" brauchen Ihre Kunden nicht, sie brauchen "Rausverkäufer".

Das Motto "Dabei sein ist alles!" darf für Ihre Messebeteiligung nicht gelten - denn dazu ist der zeitliche und finanzielle Aufwand zu hoch. Erfahren Sie, wie Sie für mehr Besucher an Ihrem Messestand sorgen, Laufkundschaft originell ansprechen, überzeugende und sympathische Verkaufsgespräche führen - und Ihre Messebeteiligung originell für die Akquise von Kunden nutzen, die nicht auf Ihrem Stand gewesen sind.

Schlagartig haben sich die Zeiten verändert. War es vorher die Seltenheit, wurde es nun Usus – die Onlinepräsentation. Was ist bei derartigen Präsentationen wichtig, wie überzeugt und begeistert man seine Zuhörer? Diese Fragen beantworten wir anschaulich in diesem Kurs.

Wie bewegt eine gelungene Präsentation den Kunden Schritt für Schritt zur Kaufentscheidung? Eine Kundenpräsentation verfolgt eine klare Struktur, in der neben der Analyse des Bedarfs und der Vorstellung der kundenorientierten Lösungen auch die Einwandbehandlung und die Forderung zur Kundenentscheidung berücksichtigt werden.

„Lieber Lieferant, wenn Sie Ihren Preis nicht um 20% senken, dann kommen wir auch nicht ins Geschäft!“ Blufft der Kunde, oder ist seine Forderung ernst gemeint? Diese Frage stellen sich zahlreiche Verkäufern NICHT. Und eröffnen einen wahren Verhandlungsbasar, bei dem sie OHNE NOT auf Umsatz und somit auf Gewinn und Deckungsbeitrag verzichten. Welche Strategien helfen Rabattforderungen erfolgreich und glaubwürdig entgegenzuwirken und Ihre Tarife im Verkaufsgespräch durchzusetzen? Wie schaffen Sie in der Preisverhandlung eine Win-Win-Situation im Vertragsabschluss?

Welche Story steigert Ihren Wert im Verkaufsgespräch? Methodik und überzeugende Storytelling-Techniken für den erfolgreichen und nachhaltigen Abschluss.

Potentiale erkennen, fördern, zusammenführen und weiterentwickeln

Das Telefon ist beim Telefonverkauf das wichtigste Instrument im Vertrieb und somit auch verkaufsfördernd bei der Gewinnung neuer und der Bindung alter Kunden. "Durchs Telefon sieht man nichts". So gelten beim Überzeugen und Verkaufen am Telefon ganz besondere Kniffe und Tricks. Lautstärke, Stimmlage, Formulierung, Ausdruck, Geschwindigkeit, Pausen, persönliche Ansprache wirken besonders effektiv.

Die Schlagwörter im kommenden Jahrzehnt sind Up Selling und Cross Selling. Die Aufgabe der Verkäufer besteht in Zukunft darin, mehr Umsatz pro Kunde zu erzielen. In diesem Kurs schulen unsere Bildungspartner detailliert Strategien, mit denen Ihre Mitarbeiter sowohl Zusatzprodukte als auch höherpreisig verkaufen.

Jeder Vertriebler weiß, dass er neue Kunden gewinnen soll, Potentiale bestehender Kunden auzuschöpfen hat - und seine Stammkunden binden muss. Doch oftmals ist auch Sand im Getriebe, beispielsweise weil ein aggressiver Mitbewerber Kunden abwirbt oder es qualitative Probleme gibt. Erfahren Sie, wie Sie wertschätzend, professionell und systematisch Ihre Vertriebsziele erreichen.

Über den Tellerrand schauen und Wissen in allen Medienkategorien aneignen. Die Medienlandschaft ist vielfältig und wird immer fragmentierter. Ob klassische Medien wie TV, Radio, Print, Out of Home, oder neue digitale Medien, es wird immer wichtiger über den Mitbewerbe Bescheid zu Wissen. Reichweiten & Zielgruppenstrukturen von lokalen & nationalen Medien.

Aktives Zuhören ist die Grundlage eines jeden guten Verkaufsgespräches. Einerseits bringt man seinen Kunden so Verständnis entgegen und erfährt viel über die Kaufmotive dieser. Dieser Kurs vermittelt Mitarbeitern einfach neue Möglichkeiten, mit denen sie mit aktivem Zuhören mehr Verkaufen.