AGB

AGB / Nutzungsbedingungen


für die Nutzung und Verwendung der
„SalesTrainer.Farm“ Plattform (SalesTrainer.Farm)

Stand: [10 / 2020]

1. Vertragsgegenstand, Geltung dieser Nutzungsbedingungen

Mit Ihrer Registrierung bei „SalesTrainer.Farm“ stimmen Sie der Kenntnisnahme und Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzbestimmungen von „SalesTrainer.Farm“ zu. Trainingsleistungen von „SalesTrainer.Farm“ sind die Grundlage dieser Nutzungsbedingungen und unseren Datenschutzbestimmungen und stehen in der jeweils aktuellsten Fassung, zur Verfügung.

1.1 Die Betreiber der Plattform „SalesTrainer.Farm“ bieten registrierten Nutzern (die Nutzer; siehe Punkt 1.8) auf der online unter https://SalesTrainer.Farm bereitgestellten Plattform „SalesTrainer.Farm“ (die Plattform) ausgewählte Dienstleistungen (die Webtrainings) entgeltlich an. Die Webtrainings werden entgeltlich zwischen auf der Plattform registrierten Trainern und den Nutzern der Plattform (die „Kunden“) vermittelt. Als Dienstleistung definiert sich das Zusammenführen von Verkaufstrainern und Kunden auf der Plattform, der Terminplanung, der Erstellung und dem Versand von Rechnungen im Namen der Verkaufstrainer sowie der Unterstützung der Kunden bei der Auswahl der geeigneten Verkaufstrainer für die Webtrainings.

Die Plattform steht sowohl Privat- als auch Firmenkunden zur Verfügung, welche Trainingsleistungen in Form von Webtrainings für Eigenschulungen oder ihre Verkaufsmitarbeiter erwerben möchten. Trainer ebenso wie unternehmerische Kunden sind gleichermaßen gewerbliche Nutzer im Sinne dieser Nutzungsbedingungen.

1.2 In einer ersten, durch „SalesTrainer.Farm“ zu betreuenden bzw. verwaltenden Kontaktaufnahme führen die von den Kunden ausgewählten Trainer eine kostenfreie Bedarfsanalyse mit den trainingssuchenden Kunden durch und vereinbaren einen Webtrainingtermin, in der die ausgewählten Trainingsinhalte mit den Kunden behandelt werden. Der kostenlose Erstkontakt dient somit der Erfassung der grundsätzlichen Bedarfsermittlung, in der der aktuelle Wissensstand der Verkaufsmitarbeiter zu den gebuchten Trainingsinhalten ermittelt wird. Der Kunde muss sich auf der Plattform registrieren, da die Trainingsleistungen eines Trainers entgeltlich über die Plattform zu erwerben sind. Eine detaillierte Darstellung und Erläuterung der Trainingsleistungen finden sich auf der Website von „SalesTrainer.Farm“. Jeder Kunde muss sich vor Inanspruchnahme der Trainingsleistungen über die Inhalte der Leistungen von „SalesTrainer.Farm“ sowie der Eignung des jeweiligen Trainers in eigener Verantwortung informieren.

1.3 Eine Trainingsleistung wird ausschließlich nur im Verhältnis zwischen Trainern und Kunden erbracht. Rechte und Pflichten sowie Ansprüche aus einer Trainingsleistung und darin erteilte Auskünfte bestehen daher auch ausschließlich zwischen Verkaufstrainern und Kunden.

1.4 SalesTrainer.Farm ist Vermittler von Kontakten und Bereitsteller digitaler Kommunikationswege (Access Service Provider).

Die Richtigkeit der von den Verkaufstrainern genannten Informationen und Auskünfte kann von „SalesTrainer.Farm“ nicht garantiert werden. „SalesTrainer.Farm“ steht einzig für die technische Verfügbarkeit der Plattform ein. „SalesTrainer.Farm“ hat Kenntnis von Umfang und Inhalt der vom Kunden gebuchten Leistung, jedoch nicht von der im Erstkontakt ermittelten Bedarfsanalyse. Die somit vom Verkaufstrainer erteilten Auskünfte können nicht von „SalesTrainer.Farm auf ihre Richtigkeit geprüft werden. Die Beurteilung der Kompetenz der Verkaufstrainer obliegt dem Kunden auf eigene Verantwortung.

1.5 Die Nutzung der Trainingsleistungen unterliegt ausschließlich den vorliegenden Nutzungsbedingungen von „SalesTrainer.Farm“, in ihrer jeweils im Zeitpunkt der Nutzung aktuellen und auf der Website von „SalesTrainer.Farm“ zur Verfügung gestellten Fassung sowie den die Nutzungsbedingungen ergänzenden Datenschutzbestimmungen, die ebenfalls auf der Website von „SalesTrainer.Farm“ abrufbar sind.

1.6 Für die Nutzung der Trainingsleistungen gelten keine abweichenden Nutzungsbedingungen.

1.7 Diese Nutzungsbedingungen sind Inhalt der zwischen „SalesTrainer.Farm“ und den Nutzern abgeschlossenen Vereinbarung über die Nutzung der Trainingsleistungen. Nutzer sind sowohl Verkaufstrainer als auch Kunden.

1.8 Der Nutzer akzeptiert die Nutzungsbedingungen, in dem er sich auf der Plattform registriert und/oder die Trainingsleistungen erwirbt. Die Dienstleistungen der Plattform können nur nach Registrierung auf der Plattform genutzt werden. Hierzu muss der Nutzer einen Account anlegen. Siehe hierzu Pkt. 3.

2. Änderung der Nutzungsbedingungen und der Trainingsleistungen

„SalesTrainer.Farm“ hat das Recht, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern und ergänzen, es gilt immer die im Zeitpunkt Ihrer Nutzung aktuellste Fassung. Der Nutzer stimmt der jeweils aktuellsten Fassung mit den entsprechenden Änderungen und/oder Ergänzungen zu.

2.1 Die aktuelle Fassung der Nutzungsbedingungen ist jederzeit auf der Website unter abrufbar.

2.2 Auf etwaige Änderungen und/oder Ergänzungen wird der Nutzer über seine in der jeweiligen Registrierung genannten E-Mail-Adresse informiert. Der Nutzer kann den Änderungen innerhalb von 6 Wochen nach ihrer Bekanntgabe schriftlich oder per E-Mail widersprechen. Nach Ablauf dieser Frist gilt die Zustimmung zu den Änderungen und/oder Ergänzungen als erteilt.

Durch seine weitere Nutzung der Trainingsleistungen nach Erhalt der Mitteilung über Änderungen der Nutzungsbedingung stimmt der Nutzer den Änderungen zu.

2.3 Widerspricht der Nutzer den mitgeilten Änderungen und/oder Ergänzungen gemäß Punkt 2.2, ist eine weitere Nutzung der Trainingsleistungen nicht möglich. Der Nutzer hat sodann die Möglichkeit, seinen Nutzeraccount zu löschen.

2.4 “SalesTrainer.Farm“ behält sich das Recht vor, Funktionen bzw. Dienste ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu überarbeiten oder einzustellen.

2.5 „SalesTrainer.Farm“ ist nicht verpflichtet, bestimmte Dienste oder Inhalte zur Verfügung zu stellen und ist jederzeit berechtigt, Dienste oder Inhalte wieder von der Plattform zu entfernen. Die Entscheidung darüber liegt ausschließlich bei „SalesTrainer.Farm“.

2.6 “SalesTrainer.Farm“ haftet nicht für Unterbrechungen, Veränderungen oder eine Beendigung der Trainingsleistungen mit von Kunden ausgewählten und auf „SalesTrainer.Farm“ registrierten Trainern.

3. Registrierung zum kostenpflichtigen Erwerb der Trainingsleistungen

Für die Nutzung der Webangebote der auf der Plattform bereitgestellten Verkaufstrainer müssen sich sowohl private als auch gewerbliche Kunden vor der Inanspruchnahme der Trainingsleistung registrieren und einen Nutzeraccount anlegen. Der Erwerb der auf „SalesTrainer.Farm“ angebotenen Trainings ist nur Personen ab 18 Jahren gestattet.

Bei vereinbarungs- oder gesetzwidriger Nutzung ist „SalesTrainer.Farm“ berechtigt, den Nutzeraccount zu sperren.

3.1 Jeder registrierte Nutzer erhält zeitlich unbefristet einen eigenen Nutzeraccount. Ein Nutzer darf nur einen Nutzeraccount anlegen. Mehrfachanmeldungen sind unzulässig. Die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse dient der jeweiligen Kontaktaufnahme zwischen dem Nutzer, der „SalesTrainer.Farm“ sowie dem vom Nutzer gewählten und auf „SalesTrainer.Farm“ registrierten Trainer.

3.2 Für die Registrierung ist die korrekte und vollständige Angabe eines Benutzernamens, der benötigten Kontaktdaten sowie eines ebenso frei wählbaren Passwortes notwendig. Bei Änderung persönlicher Angaben sind diese vom Nutzer unverzüglich zu aktualisieren. Der Nutzeraccount ist nicht auf Dritte übertragbar. Sämtliche Kontaktdaten sowie das Passwort sind vom Kunden streng vertraulich zu behandeln. Der Nutzer kann sein Passwort jederzeit ändern und von „SalesTrainer.Farm“ sperren lassen. Im Missbrauchsfall haftet der Nutzer nach Maßgabe der von ihm aufgewendeten Sorgfalt.

3.3 Mit der Registrierung und der Einrichtung eines Nutzeraccounts erklärt sich der Nutzer mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten in Entsprechung mit den Datenschutzbestimmungen von „SalesTrainer.Farm“ einverstanden.

3.4 Die Trainingsleistungen dürfen von natürlichen und/oder juristischen Personen sowie unternehmerischen Kunden gemäß Punkt 1.1, benutzt werden.

Es gelten in Ergänzung dieser Nutzungsbedingungen gesonderte Regelungen, welche zwischen „SalesTrainer.Farm“ und den betreffenden Nutzern (Trainern/ Kunden) vereinbart werden.

3.5 Mit der Registrierung, der Einrichtung eines Nutzeraccounts und der Verwendung der Trainingsleistungen bestätigt der Nutzer, dass er nach den Bestimmungen des anwendbaren Rechts für die vereinbarungsgemäße Nutzung der Trainingsleistungen geschäftsfähig ist. Personen unter 18 Jahren ist die Registrierung, die Einrichtung eines Nutzeraccounts sowie die Nutzung der Trainingsleistungen nicht gestattet. Der Nutzer verpflichtet sich, Personen unter 18 Jahren keinen Zugang zu den Trainingsleistungen zu gewähren oder beim Zugang zu den Trainingsleistungen zu unterstützen.

3.6 Kunden können im Anschluss an Trainingsleistungen den Verkaufstrainer bewerten. Es ist ihnen dabei untersagt, falsche und/oder vorsätzlich negative Urteile über einen Verkaufstrainer zu geben.

3.7 Sollte ein Verkaufstrainer nach Ausführung seiner Trainingsleistung der Ansicht sein, dass es weitergehender Trainingsleistungen für diesen Kunden bedarf, für welche die Plattform nicht geeignet ist, hat er binnen einer Woche „SalesTrainer.Farm“ darüber in Kenntnis zu setzen

Die Trainingsleistungen der registrierten Trainer dürfen nur auf der Plattform „SalesTrainer.Farm“ nach den auf der Plattform angegebenen Tarifen entgeltlich erworben werden. Dies bezieht sich einzig auf die auf der Plattform aufgeführten Webtrainingangebote der „SalesTrainer.Farm“ und nicht auf das Angebotsportfolio des jeweiligen Trainers.

Es ist auf „SalesTrainer.Farm“ registrierten Trainern nicht gestattet, über die Plattform in ihrer Profilübersicht Werbung für eigene, nicht im Angebotsportfolio der „SalesTrainer.Farm“ aufgeführten Leistungen zu betreiben und registrierte Nutzer für den Kauf eigener Trainingsleistungen abzuwerben.

3.8 Der Nutzer verpflichtet sich, die Trainingsleistungen ausschließlich in Entsprechung dieser Nutzungsbedingungen und im Einklang mit den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen zu nutzen. „SalesTrainer.Farm“ behält sich vor, einen Nutzeraccount nach eigenem Ermessen zu sperren und/oder zu löschen, wenn dieser Nutzer die Trainingsleistungen entgegen diesen Nutzungsbedingungen oder entgegen den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen nutzt.

3.9 Der Nutzer kann seinen Nutzeraccount jederzeit löschen. Nach Löschung des Nutzeraccounts durch den Nutzer oder durch „SalesTrainer.Farm“, oder wenn der Nutzer „Allgemeine Nutzerinhalte“ im Sinne von Punkt 5.1 von der Plattform entfernt, kann „SalesTrainer.Farm“ den betreffenden Nutzerinhalt für einen wirtschaftlich angemessenen Zeitraum sichern bzw. archivieren. „SalesTrainer.Farm“ ist berechtigt, diesen Nutzerinhalt, soweit er von anderen Kunden gespeichert oder geteilt worden ist, aufzubewahren und weiterhin zu verwenden, zu speichern, zu präsentieren, zu reproduzieren, zu bearbeiten und zur Verfügung zu stellen. Sensible Nutzerinhalte – Name, Firmenname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse - sind nicht für andere Nutzer ersichtlich.

Soweit gesetzlich zulässig und vorgesehen (z.B. Bereitstellung von Daten gegenüber staatlichen Behörden etc.) behält sich „SalesTrainer.Farm“ jedoch vor, sensible Nutzerinhalte für einen angemessenen Zeitraum zu sichern bzw. zu archivieren.

„SalesTrainer.Farm“ ist berechtigt, buchende Kunden von Webtrainings auf ihrer Webseite zu Zwecken der Kundenzufriedenheit zu kontaktieren.

4. Trainingsleistungen von „SalesTrainer.Farm“

„SalesTrainer.Farm“ stellt registrierten Nutzern der Plattform ein Portal zur Verfügung auf dessen Grundlage Kontakte zwischen Trainern und Kunden hergestellt werden können. Dieser Vermittlungsdienst ist kostenpflichtig.

4.1 Primärer Gegenstand der Leistungen von „SalesTrainer.Farm“ ist die Zurverfügungstellung einer Vermittlungsplattform, zur kostenpflichtigen Buchung von Trainingsleistung für Privatpersonen und gewerbliche Unternehmen.

4.2 Die Inanspruchnahme von Trainingsleistungen von auf der Plattform befindlichen registrierten Trainern ist kostenpflichtig. Die Tarife für die Trainingsleistungen sind auf der Plattform ersichtlich und können jederzeit angepasst werden.

4.3 Nach erfolgter Vorauswahl von Verkaufstrainern auf der Plattform wird der Kunde automatisch zu den individuellen Trainerprofilen und den Kalendern weitergeleitet, um ein kostenfreies Erstgespräch zwischen Kunde und Trainer zu buchen. Das Erstgespräch dient der Kundenbedarfsanalyse sowie der Entscheidungsfindung des Kunden bei der endgültigen Wahl des für ihn geeigneten Trainers.

4.4 Nach endgültiger Auswahl des jeweils geeigneten Trainers erfolgt bei Buchung die Bezahlung des Webtrainings per Kreditkarte oder per Bankeinzug.

4.5 Die Buchung von Webtrainings ist verbindlich. Die kostenfreie Stornierung eines Trainings ist nicht möglich. Allerdings besteht die Möglichkeit einer Verschiebung des gebuchten Trainingstermins. Wünscht der Kunde eine Verschiebung des Trainingstermins, muss der Kunde sich vor dem ursprünglich vereinbarten Trainingstermin mit dem jeweiligen Trainer in Verbindung setzen und einen neuen Termin vereinbaren. Wünscht der Trainer eine Verschiebung des Trainingstermins, muss sich dieser mit dem Kunden vor dem Termin des vereinbarten Webtrainings in Verbindung setzen und einen alternativen Trainingstermin vereinbaren. Sollte kein alternativer Trainingstermin vereinbart werden können, so empfiehlt „SalesTrainer.Farm“, dass der Trainer dem Kunden einen Trainer in vergleichbarer Qualität ohne Aufpreis für das Webtraining vermittelt.

5. Rechte an Inhalten und Haftung

5.1 Die registrierten Trainer sind für eigene hochgeladene und zur Verfügung gestellten Inhalte für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit verantwortlich. Die „SalesTrainer.Farm“ Plattform prüft die Nutzerinhalte vor deren Veröffentlichung und behält sich vor, diese auch abzulehnen.

Sie übernimmt keine Verantwortung für falsche Informationen bzw. für Inhalte, die nicht im Einklang mit den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen sind.

Für von den Trainern hochgeladene falsche bzw. rechtunmäßige Inhalte ist „SalesTrainer.Farm“ für alle Schäden sowie für alle Ansprüche Dritter im Zusammenhang mit dem jeweiligen Nutzerinhalt schad- und klaglos zu halten.

5.2 Unter „Inhalte“ sind sämtliche Informationen, Daten und Medien, wie zum Beispiel Videos, Musik, Töne, Texte, Fotos, Blogs, etc. zu verstehen, die entweder durch „SalesTrainer.Farm“ oder durch registrierte Trainer auf der Plattform zur Verfügung gestellt werden.

5.3 Die Rechte an Inhalten, die dem Nutzer zur Verfügung gestellt werden, liegen allein bei „SalesTrainer.Farm“ bzw. bei anderen Nutzern oder bei Dritten, welche die Inhalte an „SalesTrainer.Farm“ lizenziert haben. „SalesTrainer.Farm“ erteilt dem registrierten Nutzer keine Rechte, die zur Verfügung gestellten Inhalte für eigene Zwecke, abweichend vom Geschäftsmodell von „SalesTrainer.Farm“, zu nutzen.

5.4 Die Gewährleistung und Haftung von „SalesTrainer.Farm“ für Schäden im Zusammenhang mit Nutzerinhalten ist deshalb, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

5.5 Nutzern ist es untersagt, Nutzerinhalte anzubieten, die nicht im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen sind bzw. gegen geltende Rechtsprechung verstoßen.

Diese Inhalte umfassen z.B. die Verbreitung von verbotenen pornografischen Inhalten, Aufforderung zu Straftaten, Volksverhetzung, Verstoß gegen Persönlichkeits- Urheber, Markenschutz, Datenschutzrechte, etc.

5.6 Das Hochladen von Inhalten, die eigene Leistungen der Trainer auf der Plattform „SalesTrainer.Farm“ bewerben ist untersagt.

5.7 Das Hochladen von Computerviren oder ähnliches, die geeignet oder bestimmt sind, Hardware, Software, Daten oder Daten von „SalesTrainer.Farm“, den Nutzern oder Dritten zu zerstören, ist untersagt und wird sofort von „SalesTrainer.Farm“ zur Anzeige gebracht.

5.8 Der Nutzer verpflichtet sich, nur solche Nutzerinhalte auf „SalesTrainer.Farm“ hochzuladen, die keiner Lizenzbeschränkung unterliegen bzw. Rechte Dritter verletzen oder beeinträchtigen. Im Fall der Zuwiderhandlung ist „SalesTrainer.Farm“ schad- und klaglos zu halten.

5.9 Alle im Zuge der Nutzung der Plattform ersichtlichen Marken und Kennzeichen stehen im Eigentum der jeweiligen Inhaber. Der Nutzer verpflichtet sich Marken- und Kennzeichenrechte zu respektieren und nicht zu beeinträchtigen. Das Zeichen „SalesTrainer.Farm“ ist als Wortmarke geschützt; „SalesTrainer.Farm“ behält sich diesbezüglich sämtliche Rechte vor.

6. Gewährleistungs- und Haftungsausschluss

6.1 “SalesTrainer.Farm“ haftet für sich oder seine Erfüllungsgehilfen nur für grob fahrlässige bzw. durch Vorsatz entstandene Schäden nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Schäden aufgrund leichter Fahrlässigkeit, sowie für Folgeschäden, entgangene Gewinne, Datenverlust oder sonstige indirekte oder mittelbare Schäden ist ausgeschlossen.

6.2 Die Haftung von „SalesTrainer.Farm“ für alle Ansprüche gegenüber dem Nutzer im Zusammenhang mit den Trainingsleistungen ist ausgeschlossen.

6.3 Der Nutzer akzeptiert hiermit, dass „SalesTrainer.Farm“ nicht für Inhalte, Informationen, Richtigkeit und Rechtmäßigkeit oder sonstige Aspekte von registrierten Trainern haftet. Etwaige Schadenersatzforderungen können nur an jeweils registrierte Trainer erfolgen.

6.4 In Streitfällen zwischen Kunden und Trainer hinsichtlich der Qualität der erbrachten Trainingsleistung ist „SalesTrainer.Farm“ unverzüglich darüber zu informieren, um Streitstandpunkte zu prüfen und ggfs. gemeinsam Möglichkeiten der einvernehmlichen Lösung zu erörtern. Für Streitfälle zwischen Kunden und Trainer übernimmt „SalesTrainer.Farm“ keine Haftung.

7. Technische Voraussetzungen

Sie benötigen zeitgemäße Technologie und Zugang zum Internet, um unsere Trainingsleistungen reibungslos nutzen zu können. Einen Schutz vor Viren und sonstigen technischen Risiken können wir daher nicht garantieren, für einen unterbrechungs- oder störungsfreien Zugang zu unseren Trainingsleistungen haften wir nicht.

7.1 Für die Nutzung der Trainingsleistungen sind ein Internetzugang sowie ein entsprechendes, zeitgemäßes Endgerät samt Browser notwendig, die über die technischen Kapazitäten für die grafische Darstellung der Plattform verfügen. Bei der Nutzung der Trainingsleistungen entsteht ein erhebliches Datenvolumen, was insbesondere bei mobiler Nutzung Kosten verursachen kann. Kosten und Risiko des Internet-Datenverkehrs liegen ausschließlich beim Nutzer.

7.2 Dem Nutzer ist bekannt, dass aufgrund der technischen Gegebenheiten des Internets niemals ein vollständiger Schutz vor Viren, Trojanern, Spyware etc. bestehen kann. „SalesTrainer.Farm“ kann diesen Schutz daher auch nicht gewährleisten. „SalesTrainer.Farm“ leistet nicht Gewähr für eine bestimmte Verfügbarkeit der Trainingsleistungen und behält sich deren Unterbrechung aus technischen oder anderen Gründen ausdrücklich vor.

7.3 “SalesTrainer.Farm“ kann nicht gewährleisten, dass der Zugang zur Plattform jederzeit ohne Unterbrechung und fehlerfrei möglich ist. „SalesTrainer.Farm“ haftet nicht für Störungen bzw. Beeinträchtigungen, die nicht in der Sphäre von „SalesTrainer.Farm“ liegen.

Der Nutzer ist daher für eine regelmäßige Aktualisierung der von ihm verwendeten Software, die regelmäßige Datensicherung, einen zeitgemäßen Virenschutz und effektive Firewall-Systeme verantwortlich

8. Entgelt, Zahlungsbedingungen

Unsere Trainingsleistungen sind entgeltlich. Mit Registrierung auf der Plattform erklärt sich ein Nutzer mit den Tarifmodellen von „SalesTrainer.Farm“ einverstanden. Zahlungsbedingungen zwischen „SalesTrainer.Farm“ und den Verkaufstrainern oder sonstigen gewerblichen Leistungsanbietern sind gesondert zu vereinbaren.

8.1 Die Buchung der Trainingsleistungen durch den Kunden ist sofort über das auf dem Portal befindlichen Bezahlsystem zahlbar.

Die Zahlung der Trainer für die gebuchten Trainingsleistungen erfolgt abzüglich der vereinbarten Vermittlungsprovision und unmittelbar nach Zahlungseingang bei „SalesTrainer.Farm“.

Im Zuge der Registrierung auf der Plattform erklärt sich der Nutzer/Kunde mit den Zahlungsbedingungen von „SalesTrainer.Farm ausdrücklich einverstanden.

8.2 Eine Trainingsleistung wird erst nach Zahlungseingang durchgeführt.

8.4 Als Zahlungsarten werden Kreditkarte, Online-Bezahlsysteme (Paypal, Online-Banking) ebenso wie Sofortüberweisung akzeptiert.

9. Sonstiges

Wir kommunizieren per E-Mail mit Ihnen. Die Nutzungsbedingungen unterliegen österreichischem Recht.

9.1 Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Nutzungsbedingungen bedürfen der Schriftform. E-Mail gilt als Schriftform; Mitteilungen von „SalesTrainer.Farm“ an den Nutzer erfolgen an die vom Nutzer bei Registrierung oder im Zuge einer Aktualisierung des Nutzeraccounts angegebene E-Mail-Adresse.

9.2 Ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, das sachlich und örtlich zuständige Gericht in Wien. Die Vertragssprache ist Deutsch.

9.4 Sollte eine Klausel dieser Nutzungsbedingungen rechtlich nichtig oder unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Allenfalls nichtige oder unwirksame Bestimmungen sind durch solche gültigen zu ersetzen, die dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommen.